Wer ist Bernie Sanders?

Bernie Sanders - US-Präsidentschaftskandidat aus Vermont.

Bernie Sanders – US-Präsidentschaftskandidat aus Vermont.

Bernie Sanders, 1941 als Sohn jüdischer Eltern in Brooklyn geboren, entwickelte schon in jungen Jahren politisches Interesse. Geprägt wurden seine Ansichten sowohl durch die Ereignisse des Vietnamkrieges wie auch durch die Aktivitäten der Bürgerrechtsbewegung, der er selbst 1963 beitrat. Nach seinem Studium der Politikwissenschaft und einem mehrjährigen Aufenthalt in verschiedenen Kibbuzim in Israel ließ er sich 1968 in Vermont nieder, wo er auch heute noch lebt. 1981 bewarb er sich als unabhängiger Kandidat für das Amt des Bürgermeisters von Burlington und konnte diese wie auch die drei folgenden Bürgermeisterwahlen für sich entscheiden. Bevor im Jahre 2012 seine zweite Amtszeit als Senator von Vermont durch Wiederwahl bestätigt wurde, saß er bereits von 1991 bis 2007 als unabhängiges Mitglied im Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten. Dass er dort als parteiloser Abgeordneter 16 Jahre lang einen Sitz innehatte, stellt durchaus eine Einzigartigkeit in der Geschichte der Vereinigten Staaten dar.

Bernie Sanders Ansichten gleichen sehr stark denen eines Sozialdemokraten. So hat er sich zum Ziel gesetzt, die Bekämpfung der Ungleichheit in der Einkommens- und Vermögensverteilung voranzutreiben.
Auch ist er nicht nur ein Unterstützer der als „Obamacare“ benannten Gesundheitsreform, sondern möchte darüber hinaus erreichen, dass eine Krankenversicherung für alle Amerikaner erschwinglich wird. Dasselbe gilt seiner Meinung nach auch für ein Hochschul- und Universitätsstudium: Keiner sollte aus Kostengründen davon ausgeschlossen sein. Deshalb möchte er die Gebühren abgeschafft wissen.
Die Tatsache, dass viele Amerikaner trotz Vollzeitjob in Armut leben, betrachtet er als ernstes Problem, dem er entschieden entgegenwirken möchte. Ebenso stellt er die Ungleichbehandlung der Frauen, die für die gleiche geleistete Arbeit eine geringere Entlohnung bekommen, an den Pranger. Für ihre wie auch für die Rechte von Afro- und Lateinamerikanern setzt er sich ein.
Militärische Einsätze sollten seiner Ansicht nach erst dann erfolgen, wenn alle anderen diplomatischen Bemühungen ausgeschöpft wurden, um den Frieden innerhalb aber auch außerhalb der USA zu sichern.

Diese und noch einige weitere Kernpunkte werden von Bernie Sanders standhaft vertreten – wir dürfen gespannt sein, ob er sie letztendlich als Präsident der Vereinigten Staaten umsetzen darf.

Was denkt ihr über Bernie Sanders – wäre er eine gute Wahl? Wir freuen uns auf eure Kommentare!

Schreibe einen Kommentar